Regionalgruppe Steiermark

Gründung:

Im Zuge des GNPÖ-Jahrestreffens 2016 wurde die Regionalgruppe Steiermark gegründet. Das erste Treffen fand im Frühjahr 2017 statt.

Ziele:

Im Vordergrund stehen die Schwerpunkte kollegiale Vernetzungsmöglichkeit, fachlicher Informationsaustausch, sowie Unterstützung und Aufbau eines Versorgungsnetzwerks.
Der Austausch auf persönlicher und fachlicher Ebene soll ermöglicht werden. Zudem sollen die Institutionen und die in der Steiermark tätigen Kolleginnen/en sich kennenlernen können. Damit soll die Transparenz der neuropsychologischen Landschaft gesteigert werden. Bei den Treffen können neuropsychologische Schwerpunkte behandelt und unter verschiedenen Aspekten behandelt werden.

Treffen:

Jährlich sollen zirka vier Treffen organisiert werden, an denen die in der Steiermark tätigen Klinischen Psychologinnen/en mit Schwerpunkt Neuropsychologie und in Aus- und Weiterbildung befindliche Kolleginnen/en, in einer offenen Gruppe teilnehmen können. Die Treffen finden jeweils in einer anderen Einrichtung statt, um diese kennenlernen zu können. Die Treffen werden mit Unterstützung der/s Leiterin/s von der jeweiligen einladenden Institution organisiert. Es werden keine Protokolle verfasst.

zu den Terminen

Forschung:

Ein Konnex zwischen aktuellen Forschungserkenntnissen bzw. –themen und der Praxis soll hergestellt werden.

Kontakt:

Mag. Kathrin Krenn

Mag. Kathrin Krenn
E-Mail