Federation of the European Societies of Neuropsychology

Die GNPÖ ist Gründungsmitglied der Federation of the European Societies of Neuropsychology (FESN). Ziele dieser europäischen Gesellschaft sind die Förderung der Wissenschaft und der angewandten Aufgabenfelder im Bereich der verschiedenen Neurowissenschaften. Dazu gehören die kognitive Neuropsychologie, die Klinische Neuropsychologie, die Neurologie des Verhaltens, die neurologische Bildgebung und die neuropsychologische Rehabilitation.

Organisatorisch bekleidet Thomas Bodner als Schatzmeister eine wichtige Position im Vorstand der Gesellschaft. Sandra Lettner vertritt die GNPÖ in der Delegiertensitzung,  leitet die Arbeitsgruppe „webpage“ und ist somit die Systemadministratorin der FESN.

Jedes zweite Jahr findet der europäische Kongress der FESN, das Scientific Meeting of the Federation of the European Societies of Neuropsychology in einem anderen Mitgliedsland der FESN statt, welches auch als Veranstalter und Organisator operiert. Dieser Kongress präsentiert neue wissenschaftliche und praktische Erkenntnisse aus den Feldern der allgemeinen Neuropsychologie, kognitiven Neuropsychologie, Klinischen Neuropsychologie, behaviouralen Neurologie, Neuroimaging and neuropsychologischen Rehabilitation.