2020 INS & GNPÖ VIENNA MEETING


Die GNPÖ wird von 1. bis 3. Juli 2020 in Wien Gastgeberin für das “2020 The International Neuropsychological Society & The Association for Neuropsychology Austria Vienna Meeting” sein. Erstmals findet ein Midyear-Meeting der Nordamerikanischen Fachgesellschaft in Österreich statt. Die 1. Vorsitzende der GNPÖ fungiert als Kongresspräsidentin, Fachkolleginnen aus den Vereinigten Staaten und Expertinnen aus vielen Europäischen Ländern arbeiten zusammen, um ein aufregendes wissenschaftliche Programm, ein entspannendes Rahmenprogramm und eine bestmögliche Organisation vor Ort zu gewährleisten.

Das Leitungsgremium besteht aus der INS Präsidentin Professor Margaret O`Conner US, Professor Laura Hokkanen FIN, Professor Martine Van Zandvoort NLD, Professor Marc Norman US und GNPÖ Präsidentin Sandra Lettner AUT.

Auf lokaler Ebene sind Gisela Pusswald, Michael Goth unter der Leitung von Karoline Proksch für die Organisation zuständig.

Internationale Vortragende konnten bereits für die führenden Keynotes und Workshops gewonnen werden. Als Aushängeschild der österreichischen Klinischen Neuropsychologie wurde Georg Kranz AUT nominiert, der zu den „Effects of sex, gender and sex hormones on brain structure and function.“ sprechen wird. Für den Bereich der Kinder- und Entwicklungsneuropsychologie wird Professor Miriam Beauchamp CAN einen spannenden Vortrag halten. Darüber hinaus konnten Professor Morten Kringelbach DEN, Professor Robert Stickgold US, Professor Michel Thiebaut de Schotten FRA als überaus renommierte Expert/innen gewonnen werden.

Das Generalthema des Kongresses ergibt sich aus den führenden Vorträgen und lautet, THE NEUROPSYCHOLOGY OF PLEASURE, DREAMING & MEMORIES.

Das Organisationsteam freut sich über viele eingereichte Abstracts für Symposien, Individualvorträge und Poster, ab Oktober 2019 wird das Einreichen möglich sein.

Die Teilnehmer/innen erwartet neben den wissenschaftlichen Vorträgen auch ein umfangreiches Rahmenprogramm. Lassen Sie sich überraschen! Anmeldungen werden ab November 2019 entgegengenommen. Achtung: für GNPÖ und BÖP Mitglieder gibt es eine reduzierte Teilahmegebühr!

Wenn Sie jetzt neugierig geworden sind, besuchen Sie uns auf unserer Kongresshomepage www.ins2020.org