Komplexe Emotionen – Entwicklungsneuropsychologische Aspekte und therapeutische Implikationen

19.11.2021 bis 20.11.2021 - 13:00 bis 16:15 Uhr
Best Western Plaza Hotel Wels
Adlerstraße 1, 4600 Wels

Telefon: +43 7242 220 330

Internet: http://plazahotels.de/hotel-wels/

Ziel
Komplexe Emotionen sind ein zentraler Bestandteil unseres Lebens und erfüllen wichtige Funktionen sowohl bezüglich selbst-reflexiver Prozesse als auch für unsere sozialen Interaktionen bzw. für die Gesellschaft an sich. In den letzten Jahren wurden verstärkt neue Konzepte zu spezifischen komplexen Emotionen entwickelt und diesbezügliche Studien durchgeführt.

Ziel des Seminars ist die Vertiefung dieser Erkenntnisse über ausgewählte komplexe Emotionen (aktuelle Modellvorstellungen und Differenzierungen, entwicklungs-neuropsychologische Befunde). Insbesondere werden hierbei folgende komplexe Emotionen vertieft: Neid, Eifersucht, Stolz, Schuld, Peinlichkeit, Scham, Schadenfreude, Langeweile, Bedauern, Hass und Liebe. Dabei erfolgt insbesondere eine Fokussierung auf die Entwicklung in der Adoleszenz, da diese Emotionen gerade bei Jugendlichen eine zentrale Bedeutung einnehmen und auch verstärkt zu emotionalen Turbulenzen führen. Entsprechend wird auch die Relevanz dieser Emotionen für verschiedene Störungsbilder im Kindes- und Jugendalter erläutert. Darauf aufbauend werden im Rahmen einer neuropsychologischen Perspektive Implikationen für präventive und therapeutische Ansätze thematisiert.

Inhalt
•    Emotionstheorien: Grundlagen und neurobiologische Aspekte
•    Aktuelle Konzepte und entwicklungsneuropsychologische Befunde zu ausgewählten komplexen Emotionen: Neid, Eifersucht, Stolz, Schuld, Peinlichkeit, Scham, Schadenfreude, Langeweile, Bedauern, Hass und Liebe.
•    Komplexe Emotionen und Psychopathologie im Kindes- und Jugendalter
•    Implikationen für präventive und therapeutische Ansätze

Seminarleitung
Mag. Winfried Kain, Psychologe
Freiberufliche Tätigkeit als Klinischer Psychologe, Lektor am Institut für Psychologie der Universität Salzburg

Termin
Fr.,  19.11.2021      13.00 – 16.15
Sa., 20.11.2021      09.00 – 16.15

Ort
Wels

Anrechnung für das Curriculum
1.5 Entwicklungsneuropsychologie (14 E)

Literaturempfehlungen
Beauchaine, T.P. & Crowell, S.E. (2020) (Eds.). The Oxford Handbook of Emotion 
Dysregulation. New York: Oxford University press
Feldman Barrett, L. et al. (2016) (Eds.). Handbook of emotions. Fourth edition. New York: 
Guilford Press
LoBue, V. et al. (2019) (Eds.). Handbook of emotional development. Cham: Springer