Neurologie in der Neuropsychologie

22.11.2019 09:00 bis 23.11.2019 16:15
Wien

Ziel
Die TeilnehmerInnen sollen durch den Besuch des Seminars ein Basiswissen über die anatomischen und physiologischen Grundlagen des zentralen und peripheren Nervensystems erwerben.  Aufbauend darauf werden mithilfe von anschaulichen Abbildungen und Videoaufnahmen die häufigsten neurologischen Krankheitsbilder wie Migräne, Schlaganfall, Morbus Parkinson, Multiple Sklerose und Epilepsie beschrieben und diskutiert. Der Schwerpunkt soll dabei auf nicht-kognitive Defizite gelegt werden.

Inhalt

  • Anatomie und Physiologie des zentralen und peripheren Nervensystems.
  • Erhebung des neurologischen Status in Theorie und Praxis
  • Besprechung der häufigsten neurologischen Erkrankungen
  • Beispielvideos zur Veranschaulichung neurologischer Symptome

Seminarleitung
Ass. Prof. PD Dr. Stefan Seidel, Facharzt für Neurologie an der Medizinischen Universität Wien, Universitätsklinik für Neurologie

Termin/Dauer:
Fr. 22.11.2019            9.00 bis 16.15 Uhr
Sa. 23.11.2019           9.00 bis 16.15 Uhr

Ort
Wien

Seminargebühr
GNPÖ-Mitglieder                   € 320,-
BÖP-Mitglieder                     € 352,-
Nicht-Mitglieder                    € 384,-

Anrechnung auf das Curriculum
1.4. Klinische Neurologie, Verfahren in der Neurologie, Krankheitslehre (16 E)

Literaturempfehlung

  • Gehlen, W  Delank H-W.  (2010) Neurologie. Thieme Verlag
  • Mattler, H. & Mumenthaler M. (2012) Neurologie. Thieme Verlag