Jobbörse

Als Mitglied der GNPÖ haben Sie die Möglichkeit für sich oder Ihre Institution kostenlos ein Stellengesuch bzw. -angebot zu schalten. Bitte beachten Sie, dass nur Stelleninserate freigeschalten werden können, welche zumindest den gültigen Kollektivverträgen entsprechen, den österreichischen Standards nachkommen und übliche Stundensätze enthalten.

Neuropsychologe 100% (m/w)

2018-07-05 | Rehaklinik Zihlschlacht | 100%

Die Rehaklinik Zihlschlacht AG ist ein neurologisches Rehabilitationszentrum im Kanton Thurgau, ca. 10 km südlich vom Bodensee. Wir behandeln hirn- und nervenverletzte Menschen mit dem Anspruch auf Wiedereingliederung in Beruf und Alltag. Unsere Fachklinik um- fasst 145 Betten, eine Tagesklinik und ein ambulantes Therapiezentrum mit insgesamt rund 400 Mitarbeitenden.

Wir suchen ab dem 01. Oktober 2018 oder nach Vereinbarung einen

Neuropsychologen 100% (m/w)

Für unseren stationären Bereich im Bereich der Früh- und weiterführenden Rehabilitation

Wir bieten Ihnen:

  • Interessantes neuropsychologisches Aufgabengebiet in der Behandlung neurologischer Patienten
  • Sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Integration in ein Team von Neuropsychologen und ein interdisziplinäres Team

Wir suchen Psychologen:

  • Mit Fachtitel in Neuropsychologie (SVNP/FSP) oder fortgeschrittener Weiterbildung
  • Mit psychotherapeutischer und -beraterischer Zusatzqualifikation oder Interesse an einer psychotherapeutischen und -beraterischen Weiterbildung
  • Mit Interesse an einer Tätigkeit in einem interdisziplinären Team
  • Mit Freude an klassischer neuropsychologischer Tätigkeit und interkultureller Arbeit
  • Mit sehr guten Englischkenntnissen

Sind Sie interessiert?

Nähere Auskünfte zu den Stellen erhalten Sie bei unserem Leiter Neuropsychologie, Herrn Andreas Binder, unter Telefon 071 424 37 12 oder a.binder@rehaklinik-zihlschlacht.ch. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte entweder digital an die angegebene Email-Adresse oder postalisch an die Personalabteilung.

Weitere    Informationen    über    unsere    Einrichtung    finden   Sie    unter    www.rehaklinik- zihlschlacht.ch.

Rehaklinik Zihlschlacht AG, Hauptstrasse 2-4, 8588 Zihlschlacht Telefon 071 424 33 33, www.rehaklinik-zihlschlacht.ch

Leitung kognitiv-kommunikative Therapien 90-100% (m/w)

2018-07-05 | Rehaklinik Zihlschlacht | 90-100%

Die Rehaklinik Zihlschlacht AG ist das führende, neurologische Rehabilitationszentrum in der Ost Schweiz. Unsere Fachklinik verfügt neben der weiterführenden Rehabilitation über folgende Spezialabteilungen: Neurologische Frührehabilitation, ein Spezialsetting für psychomental schwer be troffene  Patienten  und  ein  Parkinsonzentrum.   Wir   behandeln   hirn-   und   nervenverletzte Menschen mit den modernsten Therapiemethoden mit dem Anspruch auf Wiedereingliederung in Beruf und Alltag. Die Klinik umfasst 135 Betten, eine Tagesklinik und ein ambulantes Therapiezentrum. Sie beschäftigt insgesamt über 450 Mitarbeitende. Die Klinik ist privatwirtschaftlich geführt und gehört zur VAMED Management und Service Schweiz AG.

Per 1. Oktober 2018 oder nach Vereinbarung suchen wir eine motivierte und lösungsorientierte

Leitung kognitiv-kommunikative Therapien 90-100% (m/w)

In dieser Kaderposition sind Sie für die Gesamtorganisation und Weiterentwicklung der kognitiv-kommunikativen Therapien verantwortlich. Sie arbeiten eng mit dem Bereichsleiter Therapien zusammen und übernehmen wichtige Projekte. Die kognitiv-kommunikativen Therapien umfassen Neuropsychologie/klinische Psychologie, Logopädie, Berufstherapie, Orthoptik und Musiktherapie.

Ihre Aufgabe:

  • Führung, Koordination und Organisation der kognitiv-kommunikativen Therapien
  • Entwicklung und Umsetzung von zukunftsweisenden Therapiekonzepten und Angeboten sowie Qualitätssicherung
  • Aktive Unterstützung in der weiteren Entwicklung des Therapiebereichs
  • Gewährleistung der hohen Kundenzufriedenheit durch Sicherstellen von prozessorientierten und strukturierten Abläufen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung oder Studium im kognitiv-kommunikativen Bereich, zum Beispiel Psychologie, Logopädie oder Neurolinguistik.
  • Erfahrung in der Neurorehabilitation
  • Führungserfahrung
  • Starkes Interesse an der Entwicklung und Gestaltung der Rehabilitation
  • Hohe Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • Verhandlungssichere Kommunikation in Deutsch und Englisch

Neben der entsprechenden Qualifikation sowie praktischer Berufserfahrung, wünschen wir uns eine offene Persönlichkeit, welche kompetent kommuniziert und präsentiert. Selbständiges und flexibles Arbeiten, sehr gute Umgangsformen sowie Teamfähigkeit zeichnen Sie ebenfalls aus.

Wenn Sie ein angenehmes Betriebsklima schätzen und an einer vielseitigen, herausfordernden Tätigkeit mit leistungsgerechter Bezahlung interessiert sind, möchten wir Sie gerne kennenlernen.Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, welche Sie bitte an unseren Ressortleiter Therapien, Herr Cornel Frey richten (C.Frey@rehaklinik-zihlschlacht.ch).

Rehaklinik Zihlschlacht AG, Hauptstrasse 2-4, 8588 Zihlschlacht Telefon 071 424 33 33, www.rehaklinik-zihlschlacht.ch

Klinische Psychologin / Klinischer Psychologe mit Weiterbildung in klinischer Neuropsychologie

2018-05-18 | SKA Gröbming | 40 Wochenstunden

In der SKA Gröbming gelangt die Stelle

einer Klinischen Psychologin / eines Klinischen Psychologen mit Weiterbildung in klinischer Neuropsychologie

als Karenzvertretung mit 40 Wochenstunden ab sofort zur Besetzung.

Indikationsschwerpunkte der SKA:
Stütz- und Bewegungsapparat inkl. Amputation der Gliedmaßen und Neurologie

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Psychologiestudium
  • abgeschlossene Ausbildung klinische Psychologie
  • Weiterbildung bzw. Zertifizierung in klinischer Neuropsychologie (GNPÖ)
  • Kommunikations-, Team- und Organisationsfähigkeit

Einsatzbereich ist die Neuro-Rehabilitation mit neuropsychologischer Diagnostik und Therapie im Rahmen der Behandlung von Patienten mit neurologischen Erkrankungen Phase B und C.

Die Arbeitsanforderungen umfassen die Erstellung von Befunden und Interventionskonzepten, Durchführung div. Einzel- und Gruppen- therapien.

Bei Bedarf kann eine Dienstunterkunft zur Verfügung gestellt werden.

Die Anstellung erfolgt nach der Dienstordnung A für die Angestellten bei den Sozialversicherungsträgern Österreichs, Gehaltsgruppe P2.

Die Anfangsentlohnung erfolgt je nach Dienstjahren und Erfahrung mit einem Bruttomonatsentgelt von 2.964,80 bis 3.312,-.

Bewerbungen richten Sie bitte bis 31.07.2018 an Frau Prim. Dr. Monika Mustak-Blagusz, A-8962 Gröbming, Hofmanning 214, Tel. 3685/22323- 500 DW, E-Mail: monika.mustak-blagusz@pensionsversicherung.at

Klinische/r Psychologin/e (Klinische Neuropsychologie) oder mit Weiterbildung in Klinischer Neuropsychologie

2018-04-30 | Barmherzige Brüder Krankenhaus Graz | Teilzeit (50%)

Der Orden der Barmherzigen Brüder ist seit 1615 als Krankenhausträger in Graz etabliert und bietet an zwei Standorten mit über 800 hochqualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern medizinische und pflegerische Versorgung auf höchstem Niveau. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab Oktober 2018 eine/n

Klinische/r Psychologin/e (Klinische Neuropsychologie) oder mit Weiterbildung in Klinischer Neuropsychologie
Teilzeit (50 % Anstellungsausmaß)

IHR AUFGABENGEBIET
Ihre Einsatzbereiche sind in erster Linie an der neurologischen Abteilung, aber auch an den internistischen Abteilungen. Der Fokus liegt auf der neuropsychologischen Abklärung verschiedenster Störungsbilder, v.a. bei Multipler Sklerose, Epilepsie und neurodegenerativen Erkrankungen, die mit Ihrer Hilfe weiterentwickelt wird. Zusätzlich ist Ihr Interesse an Themen wie Psychosomatik (u.a. Schmerz) und Psychoonkologie sowie die Erfahrung mit psychiatrischen Patienten/innen vorteilhaft.

IHRE KOMPETENZEN
Sie sind in die Liste der Klinischen Psychologen/innen des Bundesministeriums für Gesundheit eingetragen. Außerdem haben Sie Erfahrung in neuropsychologischer und klinisch- psychologischer Diagnostik sowie im Umgang mit stationären Patienten/innen (vorzugsweise abgeschlossene Neuropsychologie-Ausbildung). Kontinuierliche fachliche wie auch persönliche Weiterentwicklung ist für Sie von größter Bedeutung, ebenso wie die Arbeit in einem interdisziplinären Team.

UNSER ANGEBOT AN  SIE
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Neuropsychologie weiterzuentwickeln, sich aktiv einzubringen, mitzugestalten und eine anspruchsvolle Aufgabe in einem engagierten Team zu übernehmen. Fort- und Weiterbildungen ermöglichen wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ebenso wie eine kooperative und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

GEHALTSSCHEMA
Das Mindestgehalt lt. Kollektivvertrag inkl. Zulagen für ein Beschäftigungsverhältnis im Ausmaß von 100% beträgt Euro 2.803,80 brutto und erhöht sich je nach Ausbildungs- und  Vordienstzeiten.

BEWERBEN SIE SICH BITTE  UNTER:
Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Graz
z.H. Mag.a Dr.in Christina Blach
Bergstraße 27 | A-8020 Graz
E-Mail: christina.blach@bbgraz.at
Bewerbungsfrist: 20.05.2018

Für Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Mag.a
Dr.in Christina Blach unter 0316/5989-16729.